original strick, neueste generation

So archaisch der Strickbau ist, so frei ist die zeitgemässe Interpretation. Die moderne Holzverarbeitung ermöglicht flexiblere Grundrisse, grössere Räume und grössere Fenster als für das ursprüngliche Strickhaus typisch. Das lichtdurchflutete, auf heutige Wohnbedürfnisse abgestimmte neue Strickhaus aus Massivholz verfügt wie seine Vorgänger über ein unvergleichliches Raumklima. Und macht sichtbare Zimmermannskunst erlebbar.

musterhaus mezzaselva, küblis

Wohnfläche: 140 m2
Richtpreis Gebäude: CHF 680’000

aus ausgewählten filetstücken

Unser Musterhaus heisst Mezzaselva, romanisch für ‘mitten im Wald’. Der Name steht für den Ursprung des Holzes, das von dort ohne Umwege zu uns kommt.

Unser Qualitätsversprechen steht dafür, dass die Blockbretter, aus denen wir Strickbauten zimmern, aus tadellosem Massivholz sind. Jeder Klotz ein gewachsenes Stück Holz — und zwar das beste: das Filetstück des Stammes. Der Rest ist Planung und Gestaltung, Handwerk und Ausführung. Alles von ruwa.

wohnhaus clavadetscher gujan, fideris

Wohnfläche: 198 m2

Vollholz-Bungalow

Statt der üblichen Aufteilung in Wohn- und Schlafgeschoss ein grossflächiger Lebensraum auf einem vergleichsweise grossen Grundstück in Hanglage: ein Massivholz-Einstöcker über zum Tal hin offenem UG. Wie immer gefertigt aus handverlesener Bündner Bergfichte, die wir sorgfältig aufgesägt, schonend getrocknet, fein gehobelt, exakt abgebunden und fachmännisch montiert haben.

wohnhaus valär, jenaz

Wohnfläche: 143 m2
Richtpreis Gebäude: CHF 595’000 (exkl. CHF 25’000 Eigenleistung)

haus zum hof

Wie früher das Stöckli zum Bauernhaus kam oberhalb von Jenaz zum isoliert stehenden landwirtschaftlichen Betriebsgebäude der Familie Valär ein neues Wohnhaus: ein einfacher Bau mit effizientem Grundriss, der nicht nur seine funktionalen Anforderungen bestens erfüllt, sondern auch den Wunsch nach einem Zuhause, in dem sich die Bewohner wohl fühlen.

wohnhaus waldburger, küblis

Wohnfläche: 134 m2
Richtpreis Gebäude: CHF 700’000

leben im massiven

Zwei Konstruktionsvarianten. Entweder sind die Fassaden aus gestricktem Massivholz, die Dämmung ist innen aufgebracht und wird abgedeckt gegen die Zimmer hin durch Wandmaterialien nach Wunsch. Oder umgekehrt wie beim Wohnhaus Waldburger, wo die Massivholzmasse im Innenbereich liegt und die Fassadengestaltung — hier eine horizontale Lärchenschalung — frei bleibt.