aktuell

ruwa ur-säge

2015 haben Rudolf Senior und Rudolf Junior,
zweite und dritte Holzbauer-Generation Walli, die alte Sägerei auf
der Allmend in Strahlegg reaktiviert. Mit dieser Säge, einem
Einfachgang, wurde 1932 der Grundstein gelegt für ruwa. Heutige
Inhaber sind Ruedi Walli Junior und Lydia Buchli, Chefin von Strolz
Mechanik, deren Schwiegervater Edi Strolz letzter Besitzer war.
UNSERE GESCHICHTE

nr. 2 in graubünden

Mit 3‘500 bis 4‘000 Kubikmeter Holzeinschnitt
pro Jahr ist unsere heutige Sägerei in Küblis das zweitgrössste
Sägewerk im Kanton Graubünden – und damit nicht nur ein wichtiges
Standbein unseres Holzbaubetriebes, sondern auch der Garant
dafür, dass wir in unserer Zimmerei und Schreinerei ausschliesslich
hochwertiges einheimisches Bergholz verarbeiten.
KONTROLLIERTE HERKUNFT